DROGENPRÄVENTIONSWORKSHOP IN DER HBLA MURAU

Was passiert wenn man täglich Alkohol trinkt? Ab wann spricht man von Sucht?

Die Schülerinnen und Schüler der HBLA Murau können diese und weitere Fragen nun beantworten.

Am 05.04. legten die SchülerInnen der HBLA Murau für ein paar Stunden Stift und Heft beiseite, um sich dem Thema Drogenprävention zu widmen. Unter der Leitung von Andreas Neuhold konnten die Jugendlichen alles Mögliche zu den Themen Drogen, Suchtverhalten, oder dem Genuss und Missbrauch von Suchtmitteln erfragen.

Wir bedanken uns herzlich für die ausgezeichnete Kooperation mit der Schulleitung!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

You may use these <abbr title="HyperText Markup Language">html</abbr> tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*